Wizz Air Gepäck: Regelungen, Gebühren & Preise für Basic, Wizz Go und Wizz Plus Tarif

Für Euch geht es bald mit der Airline Wizz Air in den Urlaub und Ihr möchtet Euch über das Wizz Air Gepäck informieren? Erhaltet in meinem Artikel einen Überblick zu den Regelungen, Gebühren und Preisen der Gepäckbestimmungen. Ich zeige Euch, was Ihr mit an Bord nehmen dürft, wie schwer Eure Koffer sein dürfen und welche Richtlinien für das Hand- und Aufgabegepäck gelten.

Außerdem beantwortet mein Wizz Air Gepäck Artikel folgende Fragen:

  • Ist Gepäck in meinem Basic-Tarif inbegriffen?
  • Wie viel kostet Übergepäck bei Wizz Air?
  • Wie schwer darf mein Koffer bei Wizz Air Flügen sein?
  • Welche Preise gelten für Sondergepäck bei Wizz Air?

Inhalt Wizz Air Gepäck

Wizz Air Gepäck

Foto: ©Wizz Air

Die Fluggesellschaft Wizz Air ist eine mittel- und osteuropäische Low-Cost-Airline, welche seit 2004 durch die Lüfte fliegt. Die erfolgreiche Airline fliegt mit 110 Flugzeugen über 500 Strecken und 27 Flughäfen an. Darunter sind Ziele wie Budapest, Sofia, Prag, Riga oder auch Kiew. Entdeckt nun in den folgenden Abschnitten die Regelungen, Gebühren und Preise für das Wizz Air Gepäck.

Handgepäck

Die Airline Wizz Air bietet Ihren Passagieren Flugtickets in drei verschiedenen Tarifen: Basic, Wizz Go und Wizz Plus an. Bitte beachtet, dass es seit dem 10.10.2018 eine Änderung in den Handgepäckbestimmungen von Wizz Air gibt, die für Flüge ab dem 01.11.2018 greift.

Handgepäck für Flüge VOR dem 01. November 2018

Vor dem 01. November wurde bei Wizz Air nicht zwischen kleinem und großem Handgepäck unterschieden, es gab nur eine Größe und zwar 55 x 40 x 23 cm. Dieses eine Handgepäckstück war bei jedem der drei Tarife im Preis inklusive.

Gepäck Basic Wizz Go Wizz Plus
Handgepäck  ✔

Handgepäck für Flüge NACH dem 01. November 2018

Für Flüge ab dem 01. November 2018 ist das Gewicht und die Anzahl des Handgepäcks abhängig von Eurem gebuchten Tarif. Beim Handgepäck unterscheidet Wizz Air nun zwischen kleinem Handgepäck mit der Abmessung 40 x 30 x 20 cm und großem Handgepäck mit den Maßen 55 x 40 x 23 cm mit einer Gewichtsbegrenzung von 10 kg. Passagiere, die den Basic Tarif gebucht haben, dürfen lediglich ein kleines Handgepäckstück mit in die Kabine nehmen. Ein zusätzliches Gepäckstück von 10 kg kann gegen eine Gebühr aufgegeben werden (siehe Aufgabegepäck). Wenn Ihr die beiden Tarife Wizz Go oder Wizz Plus gebucht habt, dürft Ihr neben einem kleinen Handgepäck auch ein großes Handgepäckstück mit an Bord nehmen.

Handgepäck Basic Wizz Go Wizz Plus
Klein  ✔  ✔
Groß  7,00 €  ✔  ✔

Außerdem dürft Ihr folgende Gegenstände zusätzlich mit an Bord nehmen:

  • Mantel oder Decke
  • Mobiltelefon
  • Lesematerial
  • Für Kinder unter 2 Jahren: Nahrung für den Flug und einen zusammenklappbaren Kinderwagen oder ein Kinderreisebett
  • Krücken

Wichtig: Generell dürfen Passagiere bei Wizz Air nur die angegebenen Handgepäckstücke mitführen, Handtaschen etc. sind nicht erlaubt. Achtet außerdem darauf, dass Ihr vor Eurem Abflug online eincheckt, sonst müsst Ihr am Flughafen eine Check-In Gebühr von 10,00 € bezahlen. Zudem solltet Ihr beim Packen auf die internationalen Richtlinien für Flüssigkeiten im Handgepäck achten.

Aufgabegepäck

Beim Aufgabegepäck hat Wizz Air bisher zwischen 20 kg und 32 kg Aufgabegepäck unterschieden. Mit der neuen Regelung ist es ab 01. Novembet 2018 im Basic Tarif möglich, gegen Gebühr ein Gepäckstück von 10 kg aufzugeben. In jedem Fall darf der Koffer die Maße 171 x 149 x 119 cm jedoch nicht überschreiten. Je nachdem, für welchen Flugtarif Ihr Euch über den Basic-Tarif hinaus entscheidet, ist das mittlere oder große Aufgabegepäck im Ticket-Preis inklusive. Die Regelungen, Bestimmungen und Preise für das Wizz Air Gepäck seht ihr in der folgenden Tabelle.

Aufgabepäck Basic Wizz Go Wizz Plus
Klein (10 kg) 7,00 €  –
Mittel (20 kg)  15,00 €
Groß (32 kg) 23,00 €  7,00 €  ✔

Achtet darauf, dass Euer Gepäckstück das Maximalgewicht nicht überschreitet. Ist dies doch der Fall, zahlt Ihr 20 € Übergepäck-Gebühr. Auf der Homepage von Wizz Air wird außerdem darauf hingewiesen, dass diese Gepäckgebühren nur mit EC-Karte oder Kreditkarte bezahlt werden können. Einzelne Gepäckstücke dürfen nicht mehr als 32 kg wiegen und insgesamt könnt Ihr maximal sechs Aufgabegepäckstücke pro Person buchen. Dabei können drei Gepäckstücke online gebucht werden, alle weiteren können am Flughafen gegen eine höhere Gebühr gebucht werden.

Wizz Air Flugzeug Turbine

Foto: ©Wizz Air

Sondergepäck

Beim Wizz Air Gepäck gibt es zu den normalen Hand- und Aufgabegepäckbestimmungen auch besondere Regelungen und Preise für das Reisen mit Sondergepäck. Dazu gehören zum Beispiel Skier, Golftaschen, Fahrräder oder eine Tauchausrüstung. Je nach Umfang des Sportgepäcks müsst Ihr online mit einer Gebühr von 30,00 € und am Flughafen mit 60,00 € rechnen. Musikinstrumente mit einer maximalen Länge von 80 cm können, nur wenn Ihr ein großes Handgepäck gebucht habt, kostenlos mit an Bord genommen werden. Das können zum Beispiel Violinen, Bratschen, Querflöten, Klarinetten, Trompeten oder eine Ukulele sein.

Tiere sind bei Wizz Air an Bord nicht gestattet. Eine Ausnahme sind Blindenführhunde mit vollständigen Reiseunterlagen. Alle weitere Informationen zu dem Transport von Sondergepäck findet Ihr online bei Wizz Air im Fenster „Informationen & Services.“

Mit diesen Wizz Air Gepäck Tipps, seid Ihr perfekt auf Euren nächsten Urlaub vorbereitet. Wir wünschen Euch einen guten Flug! 🙂

Der Post Wizz Air Gepäck: Regelungen, Gebühren & Preise für Basic, Wizz Go und Wizz Plus Tarif erschien zuerst unter Urlaubsschnäppchen & günstige Reiseangebote.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.