Gran Canaria Tipps: Sightseeing, Delfine & die schönsten Strände

Entdeckt mit meinen Gran Canaria Tipps die schönste Kanaren-Insel am Atlantik. Die drittgrößte kanarische Insel Gran Canaria beeindruckt durch Ihre wunderschöne Bergwelt und atemberaubende Landschaft. Die Angebote auf der warmen Kanaren-Insel sind sehr vielseitig. Auf Gran Canaria könnt Ihr z.B. auf dem Rücken eines Kamels durch die Dünen tuckern, einen Surfkurs belegen, durch die wunderschöne Altstadt von Las Palmas schlendern, Wale beobachten oder den ganzen Tag am Strand liegen und das tolle Wetter genießen. Mit diesen Gran Canaria Tipps seid Ihr perfekt ausgerüstet für Eure Reise auf die kanarische Insel.

Gran Canaria Tipps

©RTeo/Shutterstock.com

Gran Canaria Tipps



Gran Canaria Tipps im Überblick

Sightseeing

Die Vulkaninsel Gran Canaria bietet vor allem sportliche Sightseeing-Touren durch kleine Bergdörfer oder mystische Vulkanlandschaften.

Sonnenaufgang am Roque Nublo Berg

Spanien Gran Canaria Tejeda-Bergdorf

©Aleksandar Todorovic/Shutterstock.com

Als ersten Gran Canaria Tipp gibt es direkt zum Start das Wahrzeichen der Insel. Der Roque Nublo Berg im Landesinneren, welcher 1800 Meter misst, bietet eine atemberaubende Aussicht auf Gran Canaria und die Bergschlucht. Von dem Parkplatz La Goleta könnt Ihr in einer halben Stunde ganz bequem auf den Berg wandern. Oben angekommen werdet Ihr mit einem Panoramablick belohnt und könnt über den grün-strahlenden Kiefernwald (Pinar de Tamadaba) blicken. Im Anschluss solltet Ihr unbedingt das charmante Bergdorf Tejeda besuchen und dort in einer traditionellen Bäckerei die Mandelkekse und den Marzipankuchen probieren – Suchtfaktor vorprogrammiert!

Als Naturfans dürft Ihr Euch zudem nicht das Santa Lucia Valley im Südosten der Insel oder das Naturschutzgebiet Riscos de Tirajana im Norden entgehen lassen.

Spanien Gran Canaria Las Palmas

©Philip Lange/Shutterstock.com

Altstadt Las Palmas

Wenn Ihr durch die Gassen der Altstadt Las Palmas „Vegueta“ schlendert, dann geht Ihr auf Zeitreise – vorbei an der Kapelle San Antonio Abad, dem Plaza Santa Ana und der Santa Ana-Kathedrale. Die Altstadt verzaubert einen mit Ihrem Charme und den kleinen süßen Straßencafés. Setzt Euch in eines und beobachtet das bunte Treiben bei einer Tasse Kaffee. Im Museum Casa de Colon erfahrt Ihr was Christoph Columbus auf der Kanareninsel zu suchen hatte, bevor er weiter Richtung Amerika fuhr.

 

Wer auf Bummeln und Schlendern steht, der sollte unbedingt Las Meloneras mit dem El Faro Boulevard besuchen. Hier locken schöne Geschäfte, Restaurants und Grünflächen. Sogar riesige Salamander laufen Euch hier über den Weg. Holt Euch am besten etwas zu trinken, setzt Euch an die Strandpromenade und genießt den wunderschönen Ausblick auf den Atlantischen Ozean.

Höhlen-Tal von Guayadeque

Wer Gran Canaria mit dem Auto erkundet, dem fallen sofort die kleinen und großen Höhlen auf, welche sich in vielen Felsen und Bergen verstecken. Eine untypische Schlucht mit vielen kleinen „Höhlen-Wohnungen“ ist das Tal von Guayadeque. Noch heute leben Menschen in diesen „Höhlen„, natürlich nicht wie Ihr Euch das jetzt vorstellt: wild, kalt und mit Steinzeit-Feeling. In den Wohnungen gibt es mittlerweile Strom und fließendes Wasser. Es gibt sogar eine in den Fels gehauene Kirche mit Altar, einen Höhlen-Supermarkt und verschiedene kleine Restaurants. Wenn Ihr eine unvergessliche Reise erleben möchtet, solltet Ihr Euch unbedingt eine Unterkunft in einer dieser Höhlen buchen.

Freizeitaktivitäten

Keine andere Insel ist so vielseitig wie eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen, denn Gran Canaria bietet nicht nur traumhafte Strände, sondern punktet auch mit tollen Outdoor-Aktivitäten auf dem Meer. Ihr könnt z.B. eine Katamaran Tour buchen, fünf Stunden lang über das Meer tuckern und so abgeschottete Buchten entdecken, frischen Fisch am Hafen genießen und Euch an Deck sonnen.

Ein absolutes Highlight auf Gran Canaria sind Wale und Delfine in freier Wildbahn. Es gibt viele verschiedene Anbieter die mit Euch aufs offene Meer fahren und Ausschau nach Walen und Delfinen halten. Mit etwas Glück könnt Ihr direkt neben Euch Wale oder Delfine in Ihrem natürlichen Lebensraum beobachten und dabei das tolle Wetter an Bord genießen. Natürlich gibt es auf Gran Canaria auch Angebote für Schnorchler und Taucher. Erkundigt Euch am besten in Eurem Hotel und geht gemeinsam mit einer Tauchschule unter Wasser, wo Ihr die Artenvielfalt im Atlantik entdecken könnt. Der Osten der Insel eignet sich perfekt für Wassersportler: Hier kommen Surfer und Kitesurfer voll auf ihre Kosten.

Gran Canaria Tipps

Foto: ©EpicStockMedia / Shutterstock.com

Das war Euch noch nicht genug Aktion? Na gut, wie wäre es denn mit einem Fallschirmsprung in die Dünen Maspalomas? Viele Fallschirmschulen bieten auf Gran Canaria unvergessliche Sprünge mit weicher Landung im Sand an und schießen mit Euch hoch in den Lüften ein atemberaubendes Panorama-Selfie. Im Norden von Gran Canaria könnt Ihr alternativ Paragliding-Flüge ausprobieren.

Schönste Strände

Spanien Gran Canaria Maspalomas

©Valery Bareta/Shutterstock.com

Mit diesen Gran Canaria Tipps sonnt Ihr Euch an den schönsten Buchten der Insel. Mit insgesamt 60 km Sand- und Kieselsteinstränden und fast 235 km Küste gehört Gran Canaria zu den beliebtesten Reisezielen Europas. Aus dem Nordosten weht stets eine Brise über die Inseln, sodass kaum Hitze oder stickige Sommerluft entsteht. Die Temperaturen auf der drittgrößten kanarischen Insel pendeln über das Jahr verteilt zwischen angenehmen 20 und 30 Grad, perfektes Badewetter also! Folgenden Strände solltet Ihr unbedingt einen Besuch abstatten:

  • Anfil del Mar: Weißer Karibikstrand
  • Amadores: Ruhe und Entspannung
  • Las Canteras: Der Central Park Gran Canarias
  • Puerto de Mogan: Energie tanken mit Kindern

Ihr mögt es am Strand lieber textilfrei? Kein Problem, denn Gran Canaria ist bekannt für seine FKK-Strände. Am Leuchtturm von Maspalomas in Richtung auf die Playa del Inglés beginnt die Nudistenzone. Ebenso ist Gran Canaria ein beliebtes Ziel für alle, die auf der Suche nach Gay-Reisen sind.

Der Post Gran Canaria Tipps: Sightseeing, Delfine & die schönsten Strände erschien zuerst unter Urlaubsschnäppchen und tolle Reise Angebote.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.